18.12.2019
FREIE WÄHLER Poppenricht blicken auf ereignisreiches Jahr zurück

Der Dank des 1. Vorsitzenden gilt ganz besonders den Mitgliedern, die durch ihre regelmäßige Unterstützung die Arbeit in der Gemeinde erst möglich machen. „2018 konnten wir uns erstmalig am Traßlberger Dorfadvent mit einem Waffelverkauf beteiligen. Um so etwas möglich zu machen, braucht es viele helfende Hände!“, so Bertram Gebhard, Gemeinderat und scheidender 1. Vorsitzender.
Als Gemeinderat gilt es, an den monatlichen Gemeinderatssitzungen teilzunehmen, an Haushaltssitzungen, Klausurtagungen und weitere Zusammenkünfte, z. B.  um den neuen Kinderspielplatz auszustatten, weiß Gemeinderat und Mitglied der ersten Stunde Kurt Köhler.
Die Freien Wähler haben federführend Anträge wie den Ausbau von Wegen auf dem Friedhof, das Digitale Bezahlsystem in der Gemeindeverwaltung mit auf den Weg gebracht. Weiterhin wurde ein Unterstützungsantrag zur sogenannten Bürger App eingereicht.
Die Entwicklung der Mitgliederzahl seit der letzten Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen sei ebenfalls positiv.
Durch den Rücktritt des Bürgermeisters Franz Birkl wurde eine vorgezogene Neuwahl des Bürgermeisters notwendig. „Wir konnten einen erfolgreichen Wahlkampf mit unserem Kandidaten Michael Reimelt führen, dabei haben wir so gut abgeschnitten, dass die beiden Kandidaten der SPD und der CSU in die Stichwahl mussten. Die ausgesprochene Empfehlung der Freien Wähler für eine Wahl von Roger Hofmann (SPD) sorgte allerdings für Unmut. Wobei es aber immer noch in der Verantwortung des mündigen Wählers obliege, an welcher Stelle er sein Kreuz in der Wahlkabine setze.“, so Schriftführerin Annemarie Köhler.

FREIE WÄHLER Poppenricht wählen neue Vorstandschaft

Ganz im Zeichen der Kommunalwahl steht die Wahl der neuen Vorstandschaft. Als neuer 1. Vorsitzender wurde der Bürgermeisterkandidat 2019 Michael Reimelt (Berufssoldat) gewählt, 2. Vorsitzender bleibt Gerhard Eckl (Soldat a. D. und Operationstechnischer Assistent) , Kassenwart wurde Bertram Gebhard (Gemeinderat, Soldat a.D., Elektro- und Informations-technikermeister), Schriftführerin wurde Simone Luttenberger (IT-Consultant).
Beisitzer sind Stefan Giehrl und Christian Brem, Kassenrevisoren bleiben Christine Windisch und Kurt Köhler.